Weblogs

Fehler 01: Falsche Lesezeichen

Unpassend benannte Lesezeichen (engl. bookmark) werden für viele ein Ärgernis, sobald sie eine längere Liste zusammengestellt haben. Passend zur Weihnachtszeit wird das Problem hier am Beispiel von Adventskalendern besprochen.

Fehler 00: Neue Serie zu typischen Problemen

Bei der Evaluation bestehender Web-Auftritte treten häufig ähnliche Probleme auf.

In der Reihe Fehler 01-99 sollen diese aufgegriffen und besprochen werden.

Ziel der Reihe: Lesende lernen mögliche Schwachstellen ihrer Webseite kennen und können diese bei ihrem Angebot aufdecken.

Verwendetes Raster für die Darstellung der Fehler (Version 1.0 vom 08.12.2009):

Evaluation Krankenhaus im Internet - Literaturhinweise 2

Bei Recherchen bin ich auf weitere Artikel gestoßen, welche die vorherigen Literaturhinweise ergänzen. 

Richtlinien für barrierefreie Webinhalte

Die WCAG ist ein Standard zur Barrierefreiheit im Internet, die aktuelle Version ist 2.0.

Evaluation von Prototypen

Frau Rams beschreibt in ihrer Doktorarbeit die Evaluation des Prototypen des Klinik-Scouts. Beim Klinik-Scout handelt es sich um ein Pilotprojekt, welches die Bedürfnisse der Nutzer/-innen an ein Informationssystem über Krankenhäuser im Internet ermitteln sollte.

Internetwerbung für Krankenhäuser erfolgreich?

Nach einer Studie kann Werbung die Bekanntheit einer Klinik bei einer Internetsuche um 60% steigern.

In der Untersuchung wurden 1000 Teilnehmer, jeweils vor und nach der Marketingaktion, am Universitätsklinikum Schleswig Holstein Campus Kiel befragt. Die Studie wurde von der imedo GmbH, dem Center für Healthcare Management (CHM) an der Handelshochschule Leipzig (HHL) und der Ecorium GmbH durchgeführt.

Stößel, Volker (2009): Studie: Das Internet als Steuerinstrument für Patienten. Pressemeldung beim idw.

Krankenhaus-Radio als Podcast

Das Universitätsklinikum Mannheim wird die Beiträge des Kinderklinikradios RUMMs auch als Podcast im Internet zur Verfügung stellen. Das Projekt wird von der Stiftung Herzenssache, der Glücksspirale und der Techniker-Krankenkasse unterstützt.

Zielgruppenorientierte Sprache

Die Regeln der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Bundesverbandes Medizintechnologie sind auch für Krankenhäuser hilfreich:

Evaluation zur Zukunftssicherung von Krankenhäusern

Jedes zweite Krankenhaus in Deutschland steht laut einer Umfrage aktuell vor einem Haushaltsdefizit, trotz Umsatzsteigerungen und der Novelle des Krankenhausfinanzierungsgesetzes.

Es wurden folgende Strategien genannt, um Krankenhäuser finanziell zukunftsfest zu gestalten:

Inhalt abgleichen